2 + 6 =

Personen

Als aktive Informationsquelle für interessierte Menschen recherchiert die Wissensmanufaktur permanent den Status der globalen Wirtschafts-, Währungs- und Gesellschaftssysteme und erarbeitet entsprechende Prognosen und Lösungen.

Gesamtleitung des Instituts

Pia M. Kästner ist die Managerin und Seele der Wissensmanufaktur. Ihre langjährigen Erfahrungen als Managerin und spätere Aufsichtsrätin einer Unternehmensgruppe nutzt sie nun gekonnt, um eine Symbiose aus Organisationsfähigkeit und Menschlichkeit in das Institut einzubringen.

Verantwortlich für die wissenschaftlichen Gremien

Als Ziel des Instituts könnte man eine „ganzheitliche sozialökonomische Ordnung“ nennen. Seit vielen Jahren arbeiten wir mit hoher Leidenschaft für Universalwissenschaft an dieser Aufgabe, die letztlich die bestehenden Paradigmen aufweicht. In unseren Publikationen und Vorträgen vermitteln wir möglichst allgemeinverständlich unsere (Zwischen-)Ergebnisse und versuchen, die Wege aus der globalisierten Wachstumssackgasse zu erklären.

Andreas Popp – Seit mehr als 25 Jahren steht der ehem. Vorstandsvorsitzende einer sehr erfolgreichen Unternehmensgruppe mit seiner konstruktiven Ordnungskritik im Licht der versierten Öffentlichkeit. Die sogenannte Finanzkrise prognostizierte der unabhängige Forscher lange Jahre vor der „Lehmann-Brother-Pleite“. Mehr über Andreas Popp…

Rico Albrecht (M.Sc.) widmet sich als Systemanalytiker, Autor und Referent schwerpunktmäßig den Themen Geldsystem, Staat und Steuern. Mit klaren Linien und logischen Beweisführungen bringt er komplexe Zusammenhänge leicht verständlich auf den Punkt. Mehr über Rico Albrecht…

Wissenschaftlicher Beirat

Der wissenschaftliche Beirat bringt sein wertvolles Detailwissen über die jeweiligen Fachgebiete mit Herz und Verstand in die Wissensmanufaktur ein. Die Mitgliedschaft bleibt ausschließlich Wissenschaftlern vorbehalten, die nicht nur durch Fachwissen glänzen, sondern sich darüber hinaus durch Zivilcourage und Engagement für paradigmenfreie Wissenschaft und für die Gemeinschaft ausgezeichnet haben.

Wolfgang Berger (Prof. Dr.phil. Dr.rer.pol.) Philosoph und Ökonom, leitet das Business Reframing Institut für Personal- und Unternehmensentwicklung Karlsruhe. Der brillante Denker und Systemkritiker kommuniziert in seinen zahlreichen Vorträgen z.B. das Thema „fließendes Geld“. Mehr über Wolfgang Berger…

Helmut F. Kaplan (Mag. phil., Dr. phil.), zählt zu den Pionieren der Tierrechtsbewegung und ist wohl der bekannteste Vordenker und Verfechter der Tierrechtsethik. Darüber hinaus schrieb er zahlreiche Bücher und verfasste regelmäßig Publikationen zum Thema Tierrechte. Er hält Vorträge und ist ein häufiger Gast in Fernseh- und Rundfunk-sendungen, Talkshows und sonstigen Diskussionsrunden. (www.tierrechte-kaplan.org)

In Gedenken an Wilhelm Hankel (10.01.1929 – 15.01.2014), (Dipl.VW, Dr. rer. pol.)
Er scherzte gern: „Euro-Kritiker ist nicht mein Beruf, eher Schicksal.“ Als ehemaliger Präsident der Hessischen Landesbank und Leiter der Abteilung „Geld und Kredit“ im BMWi unter Karl Schiller wurde er in den 1970ern bekannt. Er lehrte als Professor in diversen internationalen Universitäten. Mit seinem Rat war er für die Wissensmanufaktur stets eine wertvolle Bereicherung. (www.dr-hankel.de)

Alec A. Schaerer (Dr. phil II) erlebte als Architekt und Städteplaner bei internationalen Grossprojekten die unnötigen Widersprüche und Zwänge in den üblichen Denkformen. Sein Schwerpunkt: Die systematisch-methodologischen Möglichkeiten für eine ganzheitliche Erfassung von Wirtschaftsprozessen im Einklang mit der Natur. (www.ifis-freiburg.de)

Karl Albrecht Schachtschneider (Prof. Dr. jur.), unter anderem Staatsrechtler (zuletzt in der Universität Erlangen), schrieb unzählige Bücher, Aufsätze, Gutachten usw. Als aufrechter Mann benennt er die Verwerfungen dieses Systems offen beim Namen und machte sich einen großen Namen durch diverse Verfassungsklagen u.a. gegen den Euro-Rettungsschirm und den Vertrag von Lissabon. Mehr über Karl Albrecht Schachtschneider…

Hans-Ulrich Dombrowski (Dr. phil., Diplom-Psychologe) arbeitet als Psychotherapeut im Rahmen einer freien Niederlassung. Neben der Publikation verschiedener Fachbeiträge und psychologischer Ratgeber gilt sein besonderes Interesse der Erfassung von Zusammenhängen zwischen psychologischen und klinischen Aspekten mit gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen (www.dr-dombrowski.de).

Eberhard Hamer (RA Prof. Dr. rer. pol.) Volkswirt, Jurist und Theologie; Dipl. rer. pol., Dr. rer. pol. Rechtsanwalt, Professor für Wirtschafts- und Finanzpolitik in Bielefeld bis 1995. 1975 Gründer und seitdem Präsident des Mittelstandsinstituts Niedersachsen in Hannover; dazu mehr als 30 Bücher und ca. 1.000 Aufsätze. Professor für Mittelstandsökonomie in Xian/China, auch selbst Unternehmer einer Anwaltspraxis und eines Forstbetriebes. Gründer und Präsident der Deutschen Mittelstandsstiftung.(www.mittelstandsinstitut-niedersachsen.de)

Medienbeirat

Der Medienbeirat unterstützt die Wissensmanufaktur in Fragen zur Meinungsbildungsindustrie und bei der Öffentlichkeitsarbeit. Die Mitgliedschaft bleibt ausschließlich Journalisten bzw. Wissenschaftlern vorbehalten, die sich einer nach bestem Wissen und gewissen objektiven Berichterstattung verpflichtet fühlen.

Eva Herman ist Journalistin, Autorin, Moderatorin. Sie veröffentlichte Bücher rund um die internationale Bindungsforschung. Zudem stellt sie die einseitige Berichterstattung der Mainstream-Medien in Frage. Ihre Bücher gelten als Standardwerke zur Aufklärung. Eva Herman war über zwanzig Jahre als Journalistin und Tagesschausprecherin bei der ARD tätig. (www.eva-herman.de)

Wissensmanufaktur

Verantwortlich für den Inhalt

Pia M. Kästner
Schmersahlstraße 26
D-29664 Walsrode
Deutschland

Tel.:  +49(0)5162/9011950
Fax:  +49(0)5162/9029257

USt-ID: DE189145641

E-mail:   kontakt@wissensmanufaktur.net

Internet: www.wissensmanufaktur.net

Nutzungsbedingungen

Herunterladen von Daten und Software
Die Wissensmanufaktur übernimmt keine Gewähr für die Fehlerfreiheit von Daten und Software, die von den Internetseiten heruntergeladen werden können. Die Software wird von der Wissensmanufaktur auf Virenbefall überprüft. Wir empfehlen dennoch, Daten und Software nach dem Herunterladen auf Virenbefall mit jeweils neuster Virensuchsoftware zu prüfen.

Urheberrechte und sonstige Sonderschutzrechte
Der Inhalt dieser Internetseiten ist urheberrechtlich geschützt. Es darf eine Kopie der Informationen der Internetseiten auf einem einzigen Computer für den nicht-kommerziellen und persönlichen internen Gebrauch gespeichert werden. Grafiken, Texte, Logos, Bilder usw. dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch die Wissensmanufaktur heruntergeladen, vervielfältigt, kopiert, geändert, veröffentlicht, versendet, übertragen oder in sonstiger Form genutzt werden. Bei genannten Produkt- und Firmennamen kann es sich um eingetragene Warenzeichen oder Marken handeln. Die unberechtigte Verwendung kann zu Schadensersatzansprüchen und Unterlassungsansprüchen führen.

Haftung
Die Wissensmanufaktur haftet nicht für Schäden, insbesondere nicht für unmittelbare oder mittelbare Folgeschäden, Datenverlust, entgangenen Gewinn, System- oder Produktionsausfälle, die durch die Nutzung dieser Internetseiten oder das Herunterladen von Daten entstehen. Liegt bei einem entstandenen Schaden durch die Nutzung der Internetseiten oder das Herunterladen von Daten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor, gilt der Haftungsausschluß nicht. Die durch die Nutzung der Internetseiten entstandene Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und der Wissensmanufaktur unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Rechtsstreitigkeiten mit Vollkaufleuten, die aus der Nutzung dieser Internetseiten resultieren, ist der Gerichtsstand der Sitz der Wissensmanufaktur in Nienburg.

Links zu anderen Websites
Die Webseiten der Wissensmanufaktur enthalten gegebenenfalls Links zu anderen Websites. Die Wissensmanufaktur hat keinen Einfluss auf den redaktionellen Inhalt fremder Webseiten und darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Werbung
Die Webseiten der Wissensmanufaktur enthalten im Regelfall keine Werbeflächen. Im gegenteiligen Fall erfolgt die Auslieferung der Werbung über externe AdServer. Die im Zusammenhang mit Onlinewerbung erfassten Daten (AdImpressions, AdKlicks) dienen ausschlieülich der statistischen Auswertung und zur Erstellung von Reportings an Werbekunden. Dabei werden keine personenbezogenen Daten verwendet.
Bei der Auslieferung von Werbung können möglicherweise Cookies zum Einsatz kommen, ohne dass die Wissensmanufaktur hierauf Einfluss hat.

Datenschutz
Es gilt unsere Datenschutzerklärung.